Entdecken wir gemeinsam die Welt der Informationstechnologie

Die Administrator Technology GmbH ist Entwickler und Betreiber der erfolgreichen deutschen IT-Plattform administrator.de. Sie wurde 2009 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Möglichkeiten des Internets für die Menschen umfassend und einfach nutzbar zu machen.

27. März 2020 - 4 KommentareEntwicklertagebuch: Der neue Ticker ist da
Hallo User,

mit dem aktuellen Release haben wir den neuen "Ticker" zur Seite hinzugefügt. Oben im Hauptmenü findet ihr dazu den Punkt "Ticker".

In einer neuen Übersicht werden aktuelle Informationen übersichtlich und direkt präsentiert. "Ticker" sind alle Themen, die im Moment für die ITPros und Entwickler interessant sind. Neuigkeiten, interessante oder wichtige Informationen über Sicherheitslücken, Software, Hardware oder Patches usw.

Es gilt aber weiterhin: Keine Werbebeiträge von Firmen in diesem Bereich. Dieser Bereich ist explizit für Informationen von und für User gedacht. An einem Bereich exklusiv für Firmen wird aktuell gearbeitet (Showcase).

Generell werde ich in den Bereichen etwas aufräumen, um unsere Inhalte besser zu kanalisieren. Daher gibt es ab heute die drei wichtigen Bausteine: "Fragen", "Anleitungen" und der "Ticker". Die bisherigen Klassifizierungen wie Tipps und Erfahrungsberichte werden in den Hintergrund rücken.

Ich hoffe die Änderungen gefallen und freue mich, wie immer, auf euer konstruktives Feedback

Gruß
Frank
17. Januar 2020 - 29 KommentareEntwicklertagebuch: Codeblöcke auf unseren Seiten
Hallo Administrator User,

Unsere Codeblöcke werden ab sofort anders dargestellt.
In Zukunft kommen neue Typen dazu. Hier ein Beispiel für ein PHP-Script:

Die Codeblöcke können nun direkt per Copy&Paste kopiert werden. Das zusätzliche Fenster für den Quellcode fällt weg. Die Zeilennummern werden erst dann eingeblendet, wenn ein Codeblock aus mehr als nur einer Zeile besteht. Die Zeilen werden ab sofort nicht mehr Zwangsumgebrochen, es erscheint bei Bedarf eine Scrollbar.

Diese Änderung sind ein erster Teil der neuen Version unserer Seite. Später kommt noch die automatische Erkennung von mehreren Scriptsprachen und das Einfärben bzw. das Erkennen von Variablen, Konstanten etc. dazu.

Dabei soll unser Text-Parser (das ist die Programmierung, die unsere Formatierungen in eine lesbare Seite umwandelt) anhand von z.B. "<?php" oder "/bin/bash" Kürzeln in den Codeblöcken die Skripte automatisch erkennen, ohne das man den Typ angeben muss.

Die Abstände der Codeblöcke zum Text braucht ihr nicht im Editor per 'Return' angeben, dass wird nun per CSS gemacht. Evtl müsst ihr eure Texte oder Anleitungen dafür etwas anpassen.

Ich hoffe die Änderungen gefallen und freue mich, wie immer, auf Euer Feedback

Gruß
Frank
01. November 2019 - 3 KommentareEntwicklertagebuch: Tracking und Werbung
Hallo Administrator User,

wir haben unser Tracking auf das Matomo Tool umgestellt. Damit hosten wir die Webanalyse ab sofort selbst und keine Analysedaten gehen mehr an Google und Co. Die IP-Adressen werten wir anonymisiert aus. Zeitgleich schalten wir damit Google Analytics und auch Google Adsense ab.

Wir haben unsere Datenschutzerklärung dazu aktualisiert und auch das Cookie-Banner angepasst. Vom Banner aus, kann man ab sofort die Webanalyse selbst ein- oder ausschalten. Die Werbung wird aktuell von zwei Anbietern ausgeliefert: businessAD und SnigelWeb. Die genauen Informationen zu den Anbietern haben wir in unserer Datenschutzerklärung aufgenommen.

Wir würden uns natürlich freuen, wenn ihr die Webanalyse nicht ausschaltet, damit wir auch in Zukunft wissen, wie viele Menschen unseren Dienst nutzen. Nur so können wir den Dienst verbessern.

Schönen Gruß
Frank
04. Oktober 2019 - 1 KommentarEntwicklertagebuch: Editor Version 6
Hallo Administrator User,

in der letzten Post habe ich über die nächste Version von Administrator berichtet. Hier will ich nun einen ersten Ausblick auf den neuen Editor der Version 6 geben. Dieser wird gegenüber dem alten Editor ein WYSIWYG Editor sein - also ein What You See Is What You Get Editor.

Damit wird das Bearbeiten eines Beitrags deutlich einfacher. Man braucht keine spezielle Markup-Befehle mehr nutzen, um das Layout zu gestalten und auch eine Vorschau wird obsolet. Hier ein paar Sceenshots des neuen Editors. Weitere Details folgen in den nächsten Posts.

bildschirmfoto vom 2019-10-04 18-31-15 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

bildschirmfoto vom 2019-10-04 18-39-35 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

bildschirmfoto vom 2019-10-04 18-45-36 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Schönen Gruß
Frank
20. September 2019 - 8 KommentareEntwicklertagebuch: Die nächste Version
Hallo Administrator User,

vielleicht haben es einige User schon mitbekommen: Wir arbeiten aktuell an einer komplett neuen Version von Administrator.de. Auch eine englische Version unserer Seite unter der URL "administrator.pro" wird es in Zukunft geben. Das führt dazu, das im Moment hauptsächlich Bugfixing für die bisherige Seite veröffentlicht werden. Neue Features wird es für die aktuelle Version nicht mehr geben.

Inhalte

Es werden mit der neuen Version ein paar grundlegende Änderungen eingeführt. Dazu werden wir die Inhalte auf vier große Bereiche aufteilen:

  • Fragen
  • Anleitungen
  • Ticker
  • Showcase

Fragen gibt es bereits, da ändert sich nichts. Das bisherige "Wissen" wird sich in Zukunft auf "Anleitungen" fokussieren und Beiträge rund um aktuelle News oder Informationen landen im neuen Bereich "Ticker". Der Ticker wird der Bereich werden, wo die IT-Pros und Entwickler ihre aktuelle Meldungen und alle möglichen Infos über IT-Themen eintragen können.

Neu ist auch der Bereich "Showcase", wo Firmen ihre Produkte, Leistungen, News und Informationen posten können. Hinzukommen noch Änderungen, die ich in diesem Beitrag Produktwerbung in Beiträgen und Kommentaren schon erwähnt habe.

Design

Auch am Design haben wir ein paar kleine Änderungen vorgenommen. Die Startseite wird dazu am stärksten verändert. Dazu ein paar Screenshots der ersten Version (Die Grafiken im Hintergrund sind nicht final).

Auf der Startseite werden wir in Zukunft besondere Beiträge (aus jedem Bereich) in einer neuen schönen Form präsentieren:

bildschirmfoto vom 2019-09-20 16-54-11 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die Fragen-Übersicht:

bildschirmfoto vom 2019-09-20 16-03-37 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die Übersicht der Anleitungen mit der neuen offenen Themen-Auswahl:

bildschirmfoto vom 2019-09-20 16-03-56 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Der neue Ticker:

bildschirmfoto vom 2019-09-20 16-04-41 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die neue Jobseite:

bildschirmfoto vom 2019-09-20 16-05-20 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Der neue Filter auf der Jobseite:

bildschirmfoto vom 2019-09-20 16-05-40 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die neue Registrierung:

bildschirmfoto vom 2019-09-20 16-06-32 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Der neue Login:

bildschirmfoto vom 2019-09-20 16-06-54 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


User Accounts

Bei den User Accounts wird es in Zukunft zwei Arten geben: Privat und Firmen Account.

  • Der Private-Account kann Kommentare hinzufügen, in "Fragen", "Anleitungen" und in den "Ticker" schreiben.
  • Der Firmen-Account kann in "Showcase" schreiben und Stellenangebote erstellen und verwalten. Dazu kann er auch Kommentare in jeder Art von Beiträge abgeben, er kann aber nicht Fragen, Anleitungen oder in den Ticker schreiben.

Auch führen wir einen "Alias" ein, so dass unter dem "Login-Namen" noch ein richtiger oder informativer Name eingetragen werden kann (ähnlich Twitter). Die Registrierung wurde deutlich vereinfacht und der Login ist in Zukunft ein Layer (und keine neue Seite mehr.)

Jobbörse

Die Übersicht der Jobbörse wurde komplett überarbeitet, der Filter verbessert und die Firmen können jetzt ein Logo hinzufügen. Nutzer haben die Möglichkeit, sich Stellenangebote in einer Merkliste zu merken und sich Mail-Benachrichtigungen schicken zu lassen, wenn ihr gespeicherter Filter neue Stellenangebote findet.

Suche

Die Suche wird in der neuen Version komplett anders funktionieren: Jede Seite hat ihr eigenes Suchfeld und eine Suche z.B. in der Fragen-Übersicht sucht auch nur in "Fragen". Nur die Start- und Detailseite wird mehrere Bereiche gleichzeitig durchsuchen. In Zukunft will ich die Suchfunktion deutlich verbessern und besser an den Inhalt anpassen.

Technik

Technisch läuft unsere Seite mit der neuen Version unter einer "No-SQL" Datenbank (MongoDB), die es uns ermöglicht, auf das ganze Seiten-Caching zu verzichten. Das muss sich zwar in der Praxis noch beweisen, aber in den ersten Tests ist die neue Seite zwei mal schneller als die alte. Ich bin gespannt wie sie dann unter Last funktioniert (die Simulationen liefen gut).

Termin

Noch sind der Mitglieder-Bereich und auch die Suche noch nicht fertig. Es wird also noch ein paar Monate dauern, bis die neue Version online gehen wird. Ich wollte euch schon jetzt einen ersten Vorgeschmack auf die neue Version geben und zeigen, dass wir in den letzten Monaten sehr fleißig waren. Es wird in den nächsten Wochen für die Moderatoren und ein paar ausgewählten Mitgliedern eine Testseite zum Ausprobieren geben.

Ich freue mich, wie immer, auf Euer Feedback

Gruß
Frank
10. Januar 2019 - 2 KommentareEntwicklertagebuch: Emojis in Beiträge und Kommentare
Hallo Administrator User,

da viele Betriebssysteme mittlerweile eigene Emojis anbieten, könnt ihr ab sofort die systeminternen Emojis auch in unseren Beiträgen und Kommentaren nutzen. Unter Windows muss man dazu z.B. die "Windows-Taste" und gleichzeitig die Taste für den Punkt "." drücken. Dann erscheint die Auswahlbox für die Emojis:

emojis_anmerkung 2019-01-10 180346 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Einfach auf das entsprechende Emoji (z.B. 😎) klicken und schon wird es dem Text hinzugefügt.
Dabei gibt es zwei Arten von systeminterne Emojis, die mit 3 Bit und die mit 4 Bit. Die 3 Bytes Emojis ❤ sind in der Regel farblos (utf8), die mit 4 Bytes beinhalten Farben und sind etwas größer (utf8mb4) 🧡. Das kann ich leider nicht ändern, noch steuern.

Ich hoffe das Feature gefällt und freue mich auf euer Feedback.

P.S. Aber denkt bitte daran, nicht zu viele Emojis innerhalb eines Beitrags oder Kommentars zu benutzen.

Gruß
Frank
👦
21. Dezember 2018 - 4 KommentareFrohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2019
Hallo Administrator-User,

ich wünsche Euch und Euren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, erfolgreiches und gesundes neues Jahr. Das Administrator.de-Team freut sich, auch 2019 wieder für Euch da sein. 2018 hat viel Spaß gemacht

c1abed4c5a0fe50e4b6b5b13a62c59dd - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wunderschöne Grüße
Frank
Webmaster
30. November 2018 - 2 KommentareEntwicklertagebuch: Das www in der URL ist Geschichte
Hallo Administrator User,

unsere Seite wir seit gestern Abend ohne das "www." in der URL ausgeliefert. Wir verabschieden uns in Demut von der "www" Subdomäne in unserer URL. Alle bisherigen "www.administrator.de" Inhalte werden ab sofort auf die "administrator.de" Inhalte umgeleitet. Es geht keine Seite verloren.

Ohne www

Der aktuelle Trend bei neuen Browsern, das "www" und auch das Protokoll einfach auszublenden zeigt, dass wir die Subdomäne eigentlich nicht mehr benötigen. Wer die Seite bisher händisch eingegeben hat, wird sich über die Änderung bestimmt freuen, alle anderen User werden es nicht mal bemerken. Die "www." Angabe innerhalb der Beiträge oder Kommentare wird in den nächsten Tagen automatisch entfernt. Ihr braucht also keine Beiträge oder Kommentare zu editieren.

Die aktuelle URL unserer Seite:

Sicherheit

Wir haben unsere Seite noch besser abgesichert. Folgende Header wurden integriert:


  • Die HTTP Strict Transport Security (HSTS) wurde eingeschaltet. Damit teilen wir allen Browsern mit, dass wir in Zukunft ausschließlich verschlüsselte Verbindungen für diese Domain nutzen. Auch unsere Cookies funktionieren ab sofort nur noch unter https.

security_options_admo - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ihr könnt den aktuellsten Status unter securityheaders.com prüfen. Dort haben wir ein "A". Das "A+" bekommt man nur, wenn man noch die CSP einbindet.

Warum haben wir CSP (Content Security Policy) nicht aktiviert?

Für Seiten wie unsere, die von Werbeagenturen betreut werden und Banner eingebunden haben, funktionieren die CSP einfach nicht. Es ist schier unmöglich alle Scripte und Domänen der Agenturscripte zu identifizieren, da bei CSP auch die "dahinter" liegenden Scripte angegeben werden müssen. Hinzu kommt noch, dass Inline-Javascripte eine Hash-Angabe benötigen, damit sie unter CSP funktionieren. Agenturen lieben leider diese Inline-Scripte und Scriptcodes die von Dritten kommen, würden nicht mehr funktionieren.

Ich hoffe die Vereinfachung der URL und die Sicherheitsmaßnahmen gefallen der Community und ich freue mich auf Euer Feedback.



Gruß
Frank
24. November 2018 - 21 KommentareEntwicklertagebuch: Neue Umgebung
Hallo Administrator User,

der seit Wochen geplante Umzug in die Aixit Cloud ist abgeschlossen. Wir haben das Portal und alles was dazugehört (Mailsystem, Datenbanken, Suchmaschine, Firmenseite, etc.) erfolgreich virtualisiert und in die Cloud des Aixit Rechenzentrums verschoben. Für uns hat das den Vorteil, dass wir keine eigene Hardware mehr betreiben, kaufen und pflegen müssen. Die Risiken durch Hardware-Ausfälle wurden damit minimiert. Die Cloud-Umgebung von Aixit ist frei skalierbar und wir können sie hervorragend an des Wachstum unsere Seite anpassen. Die damit freigewordenen Ressourcen fließen nun wieder in die Weiterentwicklung der Seite.

Zusätzlich haben wir das Betriebssystem und auch die einzelnen Dienste aktualisiert. Aus Fedora wurde Ubuntu TLS, aus MySQL Version 5 wurde Version 8, aus PHP 7 wurde Version 7.2 usw. Bei der Umstellung der MySQL Datenbank gab es einige Fehler, da von Seiten der Datenbank vieles intern geändert wurde. Mit Hilfe unsere User konnten wir aber alle bekannten Probleme beheben. Danke.

Solltet ihr jetzt noch Fehler oder Probleme auf der Seite entdecken, freue ich mich auf eine interne Mail oder auf einen Kommentar hier in diesem Beitrag.

Ich hoffe die Änderungen gefallen und freue mich auf Euer Feedback.

P.S. Wer Interesse hat seine Plattform oder Firma in die Aixit Cloud zu bringen kann gerne bei uns anfragen. Wir beraten oder begleiten Firmen bei diesem Schritt. Die Aixit Cloud wird in einem zertifizierten Rechenzentrum in Frankfurt am Main betrieben. Das Rechenzentrum erfüllt alle europäischen und deutschen Datenschutz Anforderungen (DS-GVO).

Gruß
Frank
25. Mai 2018Entwicklertagebuch: Datenschutzerklärung nach DS-GVO
Hallo Administrator User,

Wir respektieren eure Privatsphäre und möchten euch daher auf die Möglichkeiten für den Umgang mit euren personenbezogenen Daten auf unseren Seiten hinweisen. Wir haben nun endlich auch unsere Datenschutzrichtlinien aktualisiert, um für mehr Transparenz zu sorgen und die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) der Europäischen Union zu erfüllen. Wir empfehlen jedem, die Richtlinie sorgfältig durchzulesen. Hier findet ihr eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen:

  • Informationen zu den verschiedenen Arten von Daten, die wir sammeln, wie wir sie nutzen und wie wir dafür sorgen, dass Deine Daten geschützt und sicher sind.
  • Wie wir die Daten erheben und verarbeiten
  • Verwendung von Cookies
  • Welche Tracking- und Analysetools wir nutzen
  • Was wir beim E-Mail Versand beachten
  • Eure DS-GVO Rechte
  • Sicherheit und Dauer der Speicherung von personenbezogene Daten

Hier könnt ihr unsere komplett Datenschutzerklärung lesen

Die Aktualisierung unserer Richtlinien tritt heute am 25. Mai 2018 in Kraft.

Weiter wichtige Informationen:

  • Wir haben in unseren Nutzungsbedingungen das Min­dest­al­ter von 13 auf 16 Jahren angehoben
  • Aktuell testen wir gerade das Analyse-Tool Matomo, um Adsense damit in naher Zukunft zu ersetzen. Matomo läuft auf unseren eigenen Servern und die Ergebnisse werden ausschließlich intern genutzt. Keine Daten gehen dabei an Dritte.

Sollten ein paar Punkte unklar formuliert sein (garantiert) oder sich der ein oder andere Fehler eingeschlichen hat (bestimmt, war echt viel Text), freue ich mich über einen Hinweis per interes Nachrichtensystem.

Vielen Dank, dass ihr der Administrator Community angehört

Schönen Gruß
Frank
Weitere Texte ...